Willkommen im Panoramastüberl!


Im Herzen des Mostviertels…

 

Wolfgang und Vera Resch & Team

“Wir servieren Schmankerl der bodenständigen Mostküche mit Pfiff. Traditionelle Gerichte aus der Most- und Eisenstraße – raffiniert zubereitet. Typische Mostviertler Speisen wie die Mostcremesuppe und das Mostbratl neben Klassikern wie dem Mostviertler Salatteller und dem Surschnitzel. Mit hochwertigen Zutaten aus der Region und saisonalen Schwerpunkten wie Lamm, Gansl, Wild- oder Pilzgerichten”.

 Im Herzen des Mostviertels

….zwischen Most- und Eisenstraße, liegt das PANORAMA STÜBERL am Hochkogelberg, dem traditionellen Ausflugsberg der Amstettener Bevölkerung. Von hier aus kann man in alle Himmelsrichtungen einen atemberaubenden Ausblick genießen. Nicht zuletzt gilt der Hochkogelberg als einer der besten Aussichtspunkte im Mostviertel. Reservierung Panoramastüberl 07487 21111

063_Panoramastueberl_Randegg

Naturerlebnis Almwirtschaft am Panoramahöhenweg – Einkehrmöglichkeit im Almhaus – “der Heurige”

Nach dem kulinarischen Genuss empfiehlt sich ein kleiner Spaziergang zur Hochkogel-Alm. 30 Minuten leichter Gehstrecke belohnen mit einem Ausblick der Superlative. Radfahrer können am Panoramaweg bis zur Basilika am Sonntagberg weiterradeln.

Einkehrmöglichkeit am Hochkogelberg: In unserem “Almhaus – der Heurige” – Öffnungszeiten Samstag, Sonntag und Feiertags ab 14 Uhr – gibt’s hier Jausengerichte. Auch Busse sind uns willkommen, Reservierung Almhaus Tel. 0664 36 33 849 bei Vera Resch Reservierung Panoramastüberl Tel. 07487 21111 ALMHAUS GEÖFFNET VON APRIL BIS ENDE 26. OKTOBER


Wir stellen ein: Lehrling zum/zur Restaurantfachmann/frau

Restaurantfachmann/frau

Koch/in oder Küchenkraft mit Erfahrung

Wir freuen uns auf Deinen Anruf

Bewerbung Tel. 0664 36 33 849

Aushilfskräfte fürs Panoramastüberl, sowie fürs Almhaus

Jeden Freitag Schnitzeltag

Schweins oder Putenschnitzel mit Pommes oder Erdäpfelsalat € 6,–

Wir freuen uns auf Deine Reservierung

LIEBE GÄSTE, LIEBE WANDERER! BEACHTEN SIE UNBEDINGT DAS PARKVERBOT RICHTUNG ST. LEONHARD – Der Grundeigentümer verklagt dort parkende Autos auf “Besitzstörung”


Foerderleiste.indd